Recitalvorschläge :


Das Programm  „Karnevalspaß zu vier Händen“

J. Brahms                -  „Ungarische  Tänze“
M. de Falla             -  „Spanischer Tanz“
G. Faure                 -   „Spanischer Tanz“
M. Moszkowski    -  „Spanischer Tanz“
C. Saint-Saens      - „Karneval der Tiere“


Das Programm  „Vive la France“

Für junge Leute (für Klavier zu vier Händen)

C. Debussy    - „Kleine Suite“
M. Ravel        -  „Meine Mutter Gans“
G. Faure        - „Dolly“- Suite

Für Erwachsene (für zwei Klaviere)

F. Poulenc    -   „Sonate“
M. Ravel     -  „La Valse“


Das Programm  „Temprianillo“

J. Brahms    -     Walzer Op. 39 und 52a  (für Klavier zu vier Händen)
J. Brahms    -    „Zwei ungarische Tänze“ (für Klavier zu vier Händen)
M. de Falla -   „Spanischer Tanz“  (für Klavier zu vier Händen)
G. Faure      -   „Spanischer Tanz“  (für Klavier zu vier Händen)
A. Tansman -  „Fünf  kleine Stücke für Klavier zu vier Händen“
A. Dvorak  -  „Drei slowenische Tänze“ aus Op. 46 und 72 für Klavier zu vier Händen
I. Rogaliow  - Tango „Piazzolla ma non troppo“ für zwei Klaviere
J. Majewski – Fantasie über das Titelthema von G. Gershwin für zwei Klaviere


Das Programm „Das veränderte Klavier“

C. Debussy  -  „En Blanc et Noir“  für zwei Klaviere
W. Lutoslawski  - „Variationen über das Thema von Niccolo Paganini für zwei Klaviere
M. Kedziora  - Dyptyk Exvenire für zwei Klaviere


Das Programm „Der Zauber der polnischen Musik“

Fr. Chopin   -  Rondo C-Dur für zwei Klaviere
M. Kedziora  -   Alaav  für Klavier zu vier Händen
A. Tansman -  Vier Stücke in Form der Fuge für Klavier zu vier Händen
I. J. Paderewski – Tatra Album, Op. 12 für Klavier zu vier Händen
W. Lutoslawski  - „Variationen über das Thema von Niccolo Paganini für zwei Klaviere


Das Programm „Von Bach bis Bartok“

J. S. Bach  -   „Konzert C- Dur für zwei Klaviere
B. Bartok  -  „Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug“


Das Programm „Der Slowenische Gesang“

 A. Dvorak –               „Slowenische Tänze für Klavier zu vier Händen“
 S. Rachmaninow –  „Sechs Stücke Op. 11 für Klavier zu vier Händen“
A. Tansman -             „Albumblätter“ und Fünf Kinderstücke für Klavier zu vier Händen


Das Programm „Die Brahms Walzer“

J. Brahms  -             „Liebeslieder“   Walzer  Op. 52
J. Brahms  -             „Neue Liebeslieder Op. 65“


Für Chor und Klavier zu vier Händen

Das Programm „Con grazia“

W.A. Mozart  -   „Sonate F-Dur KV 497  für Klavier zu vier Händen
F. Schubert   -    „Fantasie f-Moll   D.980   für Klavier zu vier Händen
W.A. Mozart  -   „Sonate D-Dur KV 448  für zwei Klaviere“